Die Kinderplattform wirkt – jetzt den Eckregelsatz angreifen!

Die Initiatoren des Bündnises gegen Kinderarmit haben ihren Schwerpunkt auf die Forderung nach einem Eckregelsatz von mindestens 500 Euro gelegt. Unser erstes Flugblatt hat breite Zustimmung bekommen.

Bisher wurden über 19.000 Flugblätter aus über 35 Städten und Orten bestellt. Sie wurden vielfach bereits am 1. Mai verteilt. Klartext e.V. hat die Kosten des Drucks und Versands der Flugblätter übernommen. Damit war es vor allem Erwerbslosen möglich, sich an den Aktivitäten zu beteiligen. Das Flugblatt stieß auf gute Resonanz. Wir fühlen uns von daher bestätigt, dass die Entscheidung den Schwerpunkt auf die Forderung nach 500 Euro zu verlagern völlig richtig war.

Den Kampagnenrat erreichen zur Zeit viele Reaktionen. Wir wollen an dieser Stelle einige veröffentlichen.

 

Vielen Dank für Euer Flugblatt.
Eine kleine Idee, wie man Flugblätter auch unter die Leute bringen kann.
Menschen lesen oft nicht gerne sind aber neugierig.
Das Flugblatt halbieren mit Text nach innen.
Auf das DINA-5 Blatt kommt ein kurzer Text dick und fett.

Bitte nicht öffnen!          
SPD Altlasten!

So werden wir am 1.Mai das Flugblatt unter die Leute bringen, indem
wir es auf die Biertische legen.

Viele Grüße

 

Lieber Rainer Roth,
danke für die Flugblätter. Sie sind heute eingetroffen und werden umgehend von mir verteilt !

Herzliche und solidarische Grüße zum 01. Mai

 

liebe Mitstreiter/innen,
wir, die LINKE. … hätten gern das Flugblatt bestellt. Bitte 2000
mal, wir verteilen an die anderen Stadtverbände weiter.

 

Liebe Aktive,
vielen Dank für das Angebot zur Übernahme von Flugblättern.
Als Hochschullehrer an der … beschäftige ich mich mit Kinderarmut.
 Ich bitte um Übersendung von 300 Flugblättern. Wenn Sie mir Ihre Kontonummer mitteilen, dann beteilige ich mich mit einer Spende auch gerne an den Kosten.
Herzliche Grüße

 

Danke für die Unterstützung aller Bedürftigen!!!! Leute, wie Ihr werden gebraucht.
Sendet die kostenlosen Flugblätter an die: … Tafel

 

ich möchte für attac-…
100 Flyer bestellen

 

Schön, dass wenigstens die jüngeren Schulkinder etwas mehr zum Leben haben. Steter Tropfen höhlt den Stein.
Wenn Ihr es nicht für Verschwendung haltet, würde ich in meiner Nachbarschaft Briefkästen mit Eurer/unserer Botschaft füllen.

 

im Rahmen der Montagsdemo … würde ich gerne Euer neu erstelltes
Flugblatt verteilen und bitte Euch mir eine Anzahl kostenfrei zuzusenden.
Kostenfrei, da wir alle verharzt sind können wir uns keine Sonderausgaben
leisten.
Von unseren eigen hergestellten Din A6 Blättern (Dank eines Sponsors, der
uns die Blätter druckt.) verteilen wir jeden Montag in … 200 Blatt,

 

ich engagiere mich – unter anderem – sowohl in der Arbeitslosenhilfe … – als auch im rahmen der
montagsdemonstrationen
nicht nur anlaesslich des 1. mai, sondern auch im rahmen der kuenftigen montagsdemonstrationen und aktionstagen vor den argen, bestelle ich daher das von Ihnen angebotene flugblatt mit der forderung zur erhoehung des eckregelsatzes/existenzminimum

 

Auslassungspunkte (…) bezeichnen Personen- oder Organisationsnamen, die wir hier nicht veröffentlichen, um die Privatsphäre nicht öffentlich intendierter Emailkommunikation zu wahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.