• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Info Kinderarmut2 Aktion Abgeordnete Markus Kurth (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
Markus Kurth (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 08. Juli 2008 um 22:45 Uhr

Wir können bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN keine offenen Türen für unsere Forderungen nach einer sofortigen Rücknahme der Kürzungen bei Kindern ab dem Schulalter entdecken.
Im Gegenteil: Sie lenken davon ab, dass das notwendig ist.


 

Sehr geehrter Herr Kurth,

vielen Dank für Ihre Email vom 2. Juni.
Sie haben uns Ihren Antrag zu bedarfsgerechten Kinderregelleistungen (in der Endfassung BT-Drs. 16/8761) als Antwort auf unsere Email zugesendet. Ansonsten sind Sie aber nicht im Detail auf unsere Fragen eingegangen. Daher haben wir diesen Antrag in der veröffentlichten Form daraufhin untersucht, inwieweit unsere Forderungen nach Rücknahme der Kürzungen durch ihn abgedeckt seien. Wir mussten feststellen, dass sie in keiner Weise durch Ihren Antrag an den Bundestag abgedeckt sind.

Wir können bei Bündnis 90/Die Grünen keine offenen Türen für unsere Forderungen nach einer sofortigen Rücknahme der Kürzungen bei Kindern ab dem Schulalter entdecken.

Im Gegenteil: Sie lenken davon ab, dass das notwendig ist.
Unsere Kritik können Sie im Detail als Kommentierung der Bundestagsdrucksache 16/8761 im Anhang dieser Email finden.
Unsere Kritik haben wir ebenfalls auf der Homepage der Bündnisplattform http://www.kinderarmut-durch-hartz4.de veröffentlicht.

Wir fordern Sie unverändert dazu auf, sich für die Umsetzung der Forderung unserer Plattform einzusetzen.

Wir fordern Sie auf, dazu Stellung zu nehmen, ob Sie bereit sind, den Wachstumsbedarf von Kindern ab sieben wieder anzuerkennen, 7- bis 13-jährigen Kindern einen höheren Bedarf als Säuglingen und Heranwachsenden einen höheren Bedarf als Erwachsenen zuzugestehen.

Mit freundlichen Grüßen

-- 
Edgar Schu,
Koordinator ABSP (Aktionsbündnis Sozialproteste)
Weender Landstraße 97
37075 Göttingen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,
Tel.: 0551 99 64 381
Bündnispartner der Plattform
http://www.kinderarmut-durch-hartz4.de

Anhang: Kommentierung der Bundestagsdrucksache 16/8761



Am 02.06.2008 16:24 schrieb Markus Kurth MA01:
Sehr geehrter Herr Schuh,

Sie rennen mit Ihrer Forderung bei uns offene Türen ein. Anbei die grünen Bundestags-Anträge zu bedarfsgerechten Kinderregelleistungen und zur Bekämpfung von Kinderarmut. Mehr Details finden Sie in den beigefügten Anträgen.

Beste Grüße

Markus Kurth, MdB
Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Dorotheenstr. 101
10117 Berlin
Tel. 030-227-71970
Fax 030-227-76966
www.markus-kurth.de

 

Fortsetzung dieser Korrespondenz

Trackback(0)
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben

busy